Viele Hotels setzen bereits auf die Telefonanlage von 3CX mit besonders niedrigen Investitions- und Betriebskosten. Mit dem Hotelmodul von 3CX können Sie Ihren Gästen erstklassigen Service anbieten, ohne dass hierfür extra Kosten anfallen. Das Modul ist sowohl für die interne Kommunikation als auch die Kommunikation mit Gästen optimiert. Für die Anbindung der 3CX Telefonanlage an Hotelmanagementsoftware wie z.B. von Oracle Suite8 oder Opera (ehm. Micros-Fidelio), Protel, InnQuest roomMaster oder Brilliant Hotelsoftware stehen passende Schnittstellen mit folgenden Features zur Verfügung:

Ihr Einsparpotential:

Unser Kalkulationsbeispiel 1: Telefonanlage in einem Hotel ohne Telefon auf dem Zimmer

Monatliche Lizenzkosten im Jahresvertrag:

  • 3CX Pro 8SC: 20 €

Einmalige Kosten für VoIP Hardware und Installation:

  • 8 Stück VoIP-Telefone für Rezeption, Vertrieb, Restaurant, Küche und Verwaltung: einmalig 560 €
  • Installation und Konfiguration: einmalig 200 €

Kosten der neuen VoIP Telefonanlage ohne Hardware und Installation:
2,00 € pro Monat und Nebenstelle

Unser Kalkulationsbeispiel 2: Austausch der gesamten Telefonanlage in einem Hotel mit 150 Gästezimmern

Monatliche Lizenzkosten im Jahresvertrag:

  • 3CX Pro 32SC: 99 €

Einmalige Kosten für VoIP Hardware und Installation (unter Verwendung der vorhandenen analogen Verkabelung zu den Zimmern):

  • 15 Stück VoIP-Telefone für Rezeption, Vertrieb, Restaurant, Küche und die Verwaltung: 1.000 €
  • 160 Stück analoge Telefone für die Gästezimmer, Konferenzräume etc. sofern nicht vorhanden: 3.300 €
  • 5 Stück Gateways für die analogen Telefone: 3.000 €
  • Installation und Konfiguration: 4.000 €

Kosten der neuen VoIP Telefonanlage:
1,10 € pro Monat und Nebenstelle*

*Nutzungszeitraum 10 Jahre gemäß AfA, zzgl. Servicevertrag auf Wunsch

(alle Preisangaben zzgl. MwSt.).