3CX PBX: Die ideale Telefonanlage für Hotels

Die Telefonanlage von 3CX hat sich besonders im Hotelbetrieb bewährt und zeichnet sich durch geringe Investitions- und Betriebskosten aus. Für die Anbindung der 3CX Telefonanlage an Hotelmanagementsoftware wie z.B. von Oracle Suite8 oder Opera (ehm. Micros-Fidelio), Protel, InnQuest roomMaster oder Brilliant Hotelsoftware stehen passende Schnittstellen mit folgenden Features zur Verfügung:

Ihr Einsparpotential:

Beispielrechnung der Investitionskosten für den Ersatz einer vorhandenen Telefonanlage für ein Hotel mit 150 Zimmern (alle Preisangaben zzgl. MwSt.):

VoIP Hardware:

  • 10 Stück VoIP-Telefone für die Verwaltung: 1.200 €
  • 150 Stück analoge Telefone für die Hotelzimmer etc: 3.300 € (vorhandene analoge Telefone können verwendet werden)
  • 5 Stück Gateways für die analogen Telefone: 2.500 €

Summe VoIP Hardware: 7.000 € (einmalig)

Installation und Konfiguration: 4.000 € (einmalig)

Lizenzkosten (Installation der Software auf vorhandenem Server oder in der Cloud):
Software 3CX Pro 32SC: 1.300 €/Jahr