Voice over IP (VoIP) Telefonanlagen

Mit einer VoIP-Telefonanlage von 3CX vereinen Sie Datenübertragungen und Telefonie-Dienste in Ihrem Datennetzwerk. Sie telefonieren bei Einsatz einer 3CX-Telefonanlage über Ihre internen Datenleitungen und über das Internet. Die bisherige Begrenzung einer konventionellen Telefonanlage auf einen Standort entfällt, Niederlassungen und Home-Office-Plätze können bei der IP-Telefonie integriert werden. Dies spart die Installation und Pflege eines separaten Telefonnetzes und kann die Telefonkosten erheblich reduzieren. Schlanke Organisationsprozesse werden durch Unified Messaging unterstützt. Eingehende Sprachnachrichten und Faxe werden als E-Mail an beliebige E-Mailadressen im Unternehmen weitergeleitet. Videokonferenzen können von jedem PC oder Smartphone über die 3CX-Software geführt werden.

Auch die Einbindung vorhandener Komponenten (z.B. Gegensprechanlagen) stellt kein Problem dar. Durchwahlnummern, Rufgruppen, Konferenzen und vieles mehr sind selbstverständlich auch bei VoIP-Anlagen möglich. Der SIP-Standard und die modulare Zusammenstellung von VoIP-Hardware und -Software ermöglicht innovative Lösungen.

WOHLERT.IT ist langjähriger Partner von 3CX, dem Hersteller einer der erfolgreichsten auf Microsoft Windows und Linux basierenden VoIP-Telefonanlagen. Als VoIP-Hardware kommen Produkte unterschiedlicher Hersteller wie z.B. Snom, Yealink, Beronet, Gigaset, Patton und Grandstream zum Einsatz. Fern- und Vor-Ort-Support (24/7) runden unser Angebot ab. Lassen Sie sich zu weiteren Vorteilen und Umsetzungsmöglichkeiten beraten.

Wir sind außerdem Partner vieler Anbieter von SIP-Telefonanschlüssen bzw. SIP-Anlagenanschlüssen (sogenannte Trunks) wie z.B. von Easybell, Sipgate und weiteren. Gerne beraten wir Sie zu günstigen Tarifen rund um die IP-Telefonie. Sollte für eine Übergangszeit der Betrieb der VoIP-Anlage an ISDN- oder Analoganschlüssen notwendig sein, stellen wir gerne die notwendigen Komponenten zur Verfügung.

Die ideale Telefonanlage für Hotels

Die Telefonanlage von 3CX ist erprobt im Hotelbetrieb und zeichnet sich durch geringe Investitions- und Betriebskosten aus. Für die Anbindung der 3CX Telefonanlage an Hotelmanagementsoftware wie z.B. von Micros-Fidelio, Protel oder Hotel Concept stehen passende Schnittstellen mit folgenden Features zur Verfügung:

Das Einsparpotential beim Einsatz der 3CX Telefonanlage in Hotels ergibt sich aus folgenden Punkten: